Die Pianistin Ryoko Widmann-Maebashi - Diplom Pianistin und Cembalistin - wurde in  Sendai, Japan geboren. Sie studierte an der Kunitachi-Musikhochschule  und an der Tokyo-Musikhochschule (Klavier-Meisterklasse) in Tokyo, die  sie mit dem Diplom als Pianistin abschloss. Nach dem Studium  unterrichtete sie Klavier als Dozentin an der Seitoko - Universität.  In der Zeit besuchte sie Kurse „Deutsche Lieder ( Musik und Gedichte )“  bei Prof. Karin Mikami, auf deren Anregung hin sie sich um ein weiteres  Studium in Deutschland bemühte. Hier setzte sie ihr Aufbaustudium fort,  das sie ebenfalls erfolgreich mit Diplom abschloss. Es folgten weitere  Studien für Klavier (Kammermusik und Liedbegleitung) bei Prof. R. Hoff-  mann, Prof, C. Spencer und Prof. H. Buchberger. In Frankfurt studierte sie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst HfMDK Cembalo bei Prof. H. Hoeren und  Prof. M. Schneider sowie Orgel bei Prof. H.-J. Bartsch. Neben ihrer Tätigkeit als Organistin in der Evangelischen  Erlöserkirche in Frankfurt-Oberrad konzertierte Ryoko Widmann-Maebashi als Kammermusikerin und Solistin in  Deutschland, Japan, Singapur, den Niederlanden, Rumänien und Ungarn. Zusätzlich begleitet sie regelmäßig das  Ensemble, dem sie auch als Sopranistin angehört, mit Orgel und Klavier. Vocalensemble - Ev. Erlösergemeinde Frankfurt-Oberrad